Sassella

Das Gebiet von Sassella umfasst knapp 120 Hektar terrassenförmig angelegte Weinberge zwischen den Gemeinden Castione Andevenno und Sondrio. Der Name Sassella verweist auf die Bedeutung der besonders eisenreichen Felsvorsprünge, auf denen eine reduzierte Erdschicht ruht. Die Höhe der Weinberge reicht von 300 m ü.M. in der Nähe des gleichnamigen Heiligtums bis zu 630 m ü.M. von denen im Weiler Piatta. Die Weine dieser Region sind für ihre besondere Eleganz und Alterungsfähigkeit bekannt.

Unsere Weinberge befinden sich im Weiler “Grigioni” (Gemeinde Castione), in Übereinstimmung mit dem Heiligtum von Sassella und in Triasso (Gemeinde Sondrio).

Sassella Vigna degli Apostoli

Valtellina Superiore Docg

Erstes Produktionsjahr 2013
Nebbiolo (Chiavennasca)
Gemeinde Sondrio, in der Nähe des Heiligtums von Sassella
Sud, 300 m ü.d.M.​
65 q.li/ha
In 25 hl Eichenfässern für ca. 26 Monate. Verbleib für 3 Monate in Stahl vor dem Abfüllen. Die Reifung in der Flasche erfolgt mindestens 36 Monate lang in dunklen und kühlen Kellern vor der Vermarktung.
Wein aus einem einzigen Weinberg und nur in den besten Jahrgängen produziert. Intensive rubinrote Farbe. Duft nach Kirschen, Rhabarber, mit Balsamico-Noten und einem Hauch von Alpenkräutern. Wein mit großartiger Struktur und Eleganz, geeignet für eine lange Reifung.
Rotes Fleisch, Wild und erste Gänge mit raffinierten Saucen.
16 - 18 ° C in geeigneten Gläsern, die das aromatische Profil verbessern.
0,75 L
1,5 L

Sassella Riserva

Valtellina Superiore Docg

Erstes Produktionsjahr 1983
Nebbiolo (Chiavennasca)
Gemeinden Castione Andevenno und Sondrio
Sud, 290 - 630 m ü.d.M.​
65 q.li/ha
In 25 und 56 hl Eichenfässern für ca. 24 Monate. Vorabfüllung in Stahltanks für ca. 2 Monate. Die Reifung in der Flasche erfolgt in dunklen und kühlen Kellern für ein Jahr vor der Vermarktung.
Wein nur in den besten Jahrgängen produziert. Rubinrote Farbe. Zarter, ätherischer Duft mit einem Hauch von Walnüssen und Zwetschgen in Alkohol. Am Gaumen ist er besonders harmonisch, samtig und anhaltend. Wein für lange Alterung geeignet.
Rotes Fleisch, fetter Fisch wie Lachs und gebackener Steinbutt.
16 - 18 ° C in geeigneten Gläsern, die das aromatische Profil verbessern.
0,375 L
0,75 L
1,5 L
3 L

Sassella

Valtellina Superiore Docg

Erstes Produktionsjahr 1925
Nebbiolo (Chiavennasca)
Gemeinden Castione Andevenno und Sondrio
Sud, 290 - 630 m ü.d.M.​
70 q.li/ha
In 25 und 56 hl Eichenfässern für ca. 20 Monate. Vorabfüllung in Stahltanks für ca. 2 Monate. Die Reifung in der Flasche erfolgt in dunklen und kühlen Kellern für 6 Monate vor der Vermarktung.
Rubinrote Farbe. Zartes Bouquet mit einer Prävalenz von mineralischen und Blutnoten, Andeutungen von Gewürzen und Trockenblumen. Am Gaumen ist er harmonisch, samtig und vollmundig.
Weißes und rotes Fleisch, erste Gänge mit raffinierten Saucen, gedünsteter Fisch.
16 - 18 ° C in geeigneten Gläsern, die das aromatische Profil verbessern.
0,375 L
0,75 L
Scroll to Top